Cor e Dur

+ Cor e Dur » Besucher » Allgemein
|- Umgang mit unfairen Spielern und Sippen

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen  (Gelesen 4165 mal)

Kaldo

  • Primary Executive Assistent Chief of Senior Kinship Relations Management Director
  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 192
    • Youtube-Videos
Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« am: März 27, 2013, 09:49:52 »
Hallo zusammen,

dieser Tage wird in der Community viel über fragwürdig erspielte PvMP-Ränge diskutiert. Es geht darum, dass "Fair an Gwanna" von unserem Server eine Methode entwickelt hat, binnen kürzester Zeit und ohne spielerischen Anspruch Ränge freizuschalten, für die normalerweis ein Aufwand von mehreren Jahren notwendig ist.

Details dazu kann man ingame im Maiar[SNG]-Kanal oder hier oder hier nachlesen. Besonders eindrucksvoll zeigt dieser Screenshot das Ausmaß des Farmings.

Es handelt sich dabei nicht um Cheating, denn es wurde von Gamemastern mehrfach legitimiert, dass diese Spieler die Mittel, die Turbine ihnen stellt, in vorgesehener Weise einsetzen. Da diese Spieler vermutlich auch für einen beträchtlichen Teil von Turbines Umsatz verantwortlich sind, wird sich das auch nicht ändern. Man sollte trotzdem seinen Namen auf diese Liste setzen lassen und so den gebündelten Wunsch an Turbines ausgezeichnete Community-Betreuung antragen, dass Rangfarming als Regelverstoß anerkannt, verfolgt und bestraft wird.

Bis Turbine in gewohnt schneller Weise den Anregungen der europäischen Spielerschaft nachkommt, sollten wir auch ingame signalisieren, dass fragwürdige Erfolgsmethoden von uns nicht ünterstützt werden.

Unter http://pvmp-ranking.de.tl/Rangcheater.htm findet ihr eine Liste von Rangabkürzern. Sie ist dominiert von Mitgliedern von "Fair an Gwanna", insbesondere deren Anführer. Sämtliche Spieler dieser Liste sollten in Sippenaktivitäten von Cor e Dûr nicht mehr einbezogen werden. Da die Mitglieder von "Fair an Gwanna" sich durch Tragen des Sippennamens öffentlich zum Vorgehen ihres Anführers bekennen, sollten wir uns durch Ablehnung dieser Spieler öffentlich zu unserem Unmut darüber bekennen.

Wer von Cor e Dûr öffentliche Gruppen und Raids erstellt, ist hiermit angehalten keine Mitglieder von "Fair an Gwanna" sowie auf o.g. Liste aufgeführte Spieler mehr mitzunehmen. Ebenso sind Aktivitäten, die von ebendiesen Spielern angeführt werden, zu vermeiden.

Dies ist keine Vorschrift mit wem ihr spielen sollt oder nicht. Es handelt sich um einen Hinweis, wie wir geschlossen als Cor e Dûr handeln statt sabbeln können. Wie ihr damit umgeht ist selbstverständlich eure Sache.

Gruß
Kaldo
« Letzte Änderung: März 27, 2013, 10:15:55 von Kaldo »
Torboras: Ja, zu wenig Damage haben wir genug!
Cashol: Wenns mir noch schlecht geht, dann bin ich verfügbar.

Ayanora

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #1 am: März 27, 2013, 10:07:27 »
Starke Ansage! Da steh ich voll und ganz hinter dir  ;)

/SIGN!!!!!!!!!!!!!
Si vis pacem para bellum

Diserva

  • Unavailable Guest
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #2 am: März 27, 2013, 11:20:42 »
Ích wollte schon vorher nicht mit den Lappen von Fair an Gwanna spielen, von daher tut es mir nicht weh, mich anzuschliessen ne :D
Kaldo: Wenn gay geht, dann geht auch Sub!

Kaldo: Ah du hast so nen riesengrossen mit Eiern, verstehe!
Drogalo: Natürlich!

Amonidor

  • Global Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #3 am: März 27, 2013, 11:21:23 »
Unterstütze ich so voll und ganz. Die einzige Möglichkeit die uns momentan wohl bleibt diesen Personen zu zeigen, dass das von dem großteil der Spielerschafft nicht unterstütz wird. Und am besten wenn die Leute in Gruppe sind/wollen das denen direkt auch so sagen, wieso se nicht mitkönnen. Es mag ja sein, dass es einige Leute bei FaG gibt die dies nicht tun, aber allein schon in der Sippe zu sein ist für mich Unterstützung beim Cheaten und zeigt ne gewisse Einstellung!

Lg Steffen

Alderoth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #4 am: März 27, 2013, 02:12:42 »
Kann ich verstehen und nachvollziehen, werde mich aber nur bedingt daran halten. Da mir Karsten und Robby als Personen einfach wichtiger sind, als dieses in meinen Augen wertlose Ettenödenthema. Was den Rest von dieser Sippe angeht, werde ich mich der Bitte der Offiziere fügen.

PS. : Robby steht auch nicht auf der Liste der Rangcheater
Waffenmeister der Elben 85
Hüter der Menschen 85
Hauptmann der Menschen 85

Smaragia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #5 am: März 27, 2013, 05:37:28 »
Ich seh das ähnlich allerdings bleiben für mich Robby und Carsten ebenfalls davon ausgeschlossen. Der Rest der Fair en Gwannas kann mir den Buckel runterrutschen ;-)

Muss ich die Liste jetzt auswendig lernen?! *g*

Gruß

Verena

Amonidor

  • Global Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #6 am: März 28, 2013, 12:42:55 »
Am Dienstag wird abgefragt im TS Verena :)

Cashol

  • Fluch der Titanen
  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 163
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #7 am: März 29, 2013, 01:48:53 »
Halli hallo, zum Thema Multiboxing denk ich sind wir und alle einig, Rangcheater sei es jedem so dahingestellt ob man mit den Personen Spielen will oder nicht.

Fair en ... möchte ich persöhnlich keinen Kontakt herstellen obwoh ich den einen oder anderen als Spieler oder gar als freund geschätzt habe, aber wie oben schon erwähnt,  merkt man was und welches Ziel wichtig für Personen sind!

Daher von meiner Seite, keine Fair en Gwana Spieler, weder im TS noch im Raid oder Gruppe oder in einer 2ér Ini.

Mir geht es nicht darum einzelne Spieler auszugrenzen!

Jeder derjenigen Spieler der sich dazu entschlossen hat/haben, bei den leuten ohne Ehre und ohne Ruhm ihr glück zu suchen/gefunden haben sollte nicht verwundert sein warum sie in keiner anderen Gemeinschaft Anschluss finden.

Ich mache keinen Unterschied zwischen Rang/Multiboxer/Sippenmitglied

MfG Cashi

Diserva

  • Unavailable Guest
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #8 am: April 19, 2013, 07:29:50 »
Turbine ist dann auch mal, zumindest verbal aus dem Schneewittchenschlaf aufgewacht.

Mal sehen, ob es wirklich wen trifft.

http://forums.lotro.com/showthread.php?508789-Sapience&p=6754792#post6754792
Kaldo: Wenn gay geht, dann geht auch Sub!

Kaldo: Ah du hast so nen riesengrossen mit Eiern, verstehe!
Drogalo: Natürlich!

Ayanora

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #9 am: April 20, 2013, 10:34:00 »
Wär ja mehr als geil, solche Leute wie FAG mit lifetime-bans zu belegen...
Si vis pacem para bellum

Kaldo

  • Primary Executive Assistent Chief of Senior Kinship Relations Management Director
  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 192
    • Youtube-Videos
Re: Umgang mit unfairen Spielern und Sippen
« Antwort #10 am: April 26, 2013, 09:58:21 »
Turbine unternimmt bereits im Mai etwas gegen Rangfarming (so schnell waren sie selten, es mag an der Online-Petition gelegen haben). Dann wird das PvMP-Leaderboard abgeschaltet. Sämtliche Statistikseiten beziehen ihre Rohdaten von dort. Da man Rangfarming dann nicht mehr erkennen kann, wird es auch keines mehr geben. Cool.
« Letzte Änderung: April 26, 2013, 12:06:47 von Kaldo »
Torboras: Ja, zu wenig Damage haben wir genug!
Cashol: Wenns mir noch schlecht geht, dann bin ich verfügbar.


+ Cor e Dur » Besucher » Allgemein
|- Umgang mit unfairen Spielern und Sippen

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge